DATENSCHUTZERKLÄRUNG zur Nutzung dieser Website

Erklärung Axa Partners
Zur Axa Partner Gruppe gehören in Deutschland folgende Gesellschaften:

Axa Assistance Deutschland GmbH, Axa Partners Credit- und Lifestyle Protection, Inter Partner Assistance Service GmbH, Inter Partner Assistance S.A., Direktion für Deutschland.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie die AXA Assistance Deutschland GmbH (auch als "wir" oder "uns" bezeichnet), die nach § 13 Abs. 1 TMG / Art. 4 Abs. 7 DSGVO für den Inhalt dieser Website verantwortlich ist, personenbezogene Daten von anfragenden Personen und Nutzer unserer Website ("Sie") verarbeitet.

Gemäß der Definition in der EU-Verordnung Allgemeine Datenschutzbestimmungen agieren wir als Datenverantwortliche. Wir sind verantwortlich für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns oder in unserem Namen. In manchen Fällen sind wir als Auftragsverarbeiter tätig.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren und die jeweils neueste Version auf unserer Website zu veröffentlichen. Diese Richtlinie wurde zuletzt am 18.05.2018 aktualisiert.

Diese Datenschutzrichtlinie ist in zehn Abschnitte gegliedert:

1.Wer wir sind
2.Internationale Datenübermittlung
3.Speicherung Ihrer Daten
4.Sicherheit Ihrer Daten
5.Ihre gesetzlichen Rechte
6.Unsere Kontaktdaten
7.Weitere Hinweise und Bedingungen
7.1Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles
7.2Besondere Funktionen unserer Internetseite
7.3Einbindung externer Webservices und Verarbeitung von Daten außerhalb der EU
7.4Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

8.Informationen, die wir sammeln und wie wir sie verwenden
8.1Abschluss von Versicherungen oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen direkt bei uns
8.2Abschluss einer Versicherung bei unseren Geschäftspartnern
8.3Reklamation oder Anforderung einer Dienstleistung
8.4Direktmarketing
8.5Sonstige Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
8.6Daten für Kinder

9.Weitergabe Ihrer Informationen und unserer Beziehungen zu anderen Parteien
9.1Anbieter von Dienstleistungen für Sie
9.2Geschäftspartner
9.3Schadenregulierer von Dritten
9.4Weitere Gesellschaften des weltweiten AXA Konzerns
9.5Sonstige Angaben

10.Rechtliche Grundlagen für die Nutzung Ihrer Daten

1.Wer wir sind

AXA Assistance Deutschland GmbH gehört zur weltweiten AXA Partners Gruppe. Unsere Website befindet sich unter https://www.axa-assistance.de

AXA Assistance Deutschland ist Teil der weltweit agierenden AXA Partners Gruppe mit Hauptsitz in Paris. Wir sind in Deutschland unter den zwei Namen AXA Assistance sowie Inter Partner Assistance Service tätig. Wir sind auf Service-Leistungen und Notfallmaßnahmen in den Geschäftsfeldern Auto, Reise, Gesundheit sowie Wohnen & Leben spezialisiert.

Bei der Ausführung unseres Angebots fungiert AXA Assistance Deutschland GmbH als Datenverantwortlicher, d. h., wir bestimmen die Art und Weise, wie Ihre Daten verwendet werden (wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben), teilweise aber auch als Auftragsverarbeiter.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Überwachung der Verwendung personenbezogener Daten durch die AXA Assistance Deutschland GmbH verantwortlich ist. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns und zur Ausübung Ihrer Datenschutzrechte können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden (siehe unten Ziffer 6).

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie unter Punkt 6.

Wir erfassen personenbezogene Daten von Nutzern unserer Website oder unserer Social Media-Accounts – beispielsweise von Nutzern, die uns Anfragen senden oder an anderen von uns in diesem Zusammenhang durchgeführten Aktivitäten beteiligt sind. Wir können diese Daten verwenden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und die entsprechenden Wettbewerbe oder Aktivitäten durchzuführen.
Beachten Sie, dass Informationen, die über Social Media zur Verfügung gestellt werden, auch vom Social Media–Provider in Übereinstimmung mit seinen eigenen Bedingungen und Richtlinien verwendet und gespeichert werden.
Wir verwenden auch Cookies oder ähnliche Technologien, um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln, einschließlich Ihrer IP-Adresse, der geografischen Lage, des Browsertyps und -version, Ihr Betriebssystem, Referral-Quellen, Dauer des Besuchs, Seitenaufrufe und Website-Navigationspfade. Wir versuchen jedoch nicht, diese Informationen mit Ihnen als Person in Verbindung zu bringen oder mit anderen Daten, die Sie betreffen zu kombinieren. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie.
Unsere Website kann Hyperlinks zu Websites Dritter enthalten. Vorbehaltlich unserer Verantwortung für die gemeinsame Nutzung von Daten (siehe Abschnitt 7 unten) haben wir keine Kontrolle über die Datenschutzrichtlinien und -praktiken Dritter und sind für diese nicht verantwortlich.

2.Internationale Datenübermittlung

In Fällen, in denen wir dazu veranlasst werden könnten, Ihre Daten an einen Ort außerhalb Deutschlands und des Europäischen Wirtschaftsraums zu übermitteln, stellen wir sicher, dass Ihre Daten ein ähnliches Schutzniveau entsprechend dem deutschen Datenschutzgesetz erhalten. Sensible personenbezogene Daten werden nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt, ohne dass Sie vor der Übermittlung darüber informiert wurden.

3.Speicherung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Dies schließt die Speicherung einiger personenbezogener Daten nach Beendigung unserer Beziehung mit Ihnen ein, insbesondere zur Beilegung eventueller Streitigkeiten und für laufende oder künftige Gerichtsverfahren, zur Führung von Aufzeichnungen über unsere Dienstleistungen sowie zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen und zur Verteidigung unserer Rechte.
Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten sicher, vertraulich, genau und effizient für die Dauer der hiermit genehmigten Nutzung aufzubewahren.
Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden Ihre persönlichen Daten anonymisiert oder vernichtet.
Bitte nutzen Sie die Kontaktdaten unter Punkt 6, wenn Sie weitere Informationen zu unseren Aufbewahrungsfristen benötigen.

4.Sicherheit Ihrer Daten

Wir überprüfen regelmäßig die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen in unseren Informations- und Kommunikationssystemen, um den Verlust, den Missbrauch oder die unbefugte Veränderung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
Kommunikationen, die über unsere Website oder über E-Mail oder Social Media gesendet werden, sind auf das Internet angewiesen, das ein öffentlich gehostetes Netzwerk ist.
AXA Assistance Deutschland GmbH hat ein angemessenes Verfahren eingeführt, um jeden Vorfall von Datenverstößen innerhalb von 72 Stunden zu erkennen, zu melden und innerhalb einer angemessenen Frist zu beheben.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen, die wir bei der Kommunikation per E-Mail oder über unsere Website anwenden, erhalten Sie auf Anfrage - bitte nutzen Sie die Kontaktdaten unter Punkt 6.

5.Ihre gesetzlichen Rechte

In Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen haben Sie ein Recht auf bzw. darauf:
Den Erhalt einer Kopie Ihrer persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zusammen mit anderen Informationen darüber, wie wir sie verarbeiten;
die Berichtigung falscher Daten zu verlangen und uns unter Umständen aufzufordern, die Verwendung Ihrer Daten zu löschen oder einzuschränken oder anderweitig der Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken des Direktmarketings oder aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, zu widersprechen;
Widerspruch gegen eine Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten;
Weitere Hinweise und Bedingungen
Antrag auf Löschung Ihrer persönlichen Daten;
eine Kopie der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu erhalten oder an ein anderes Unternehmen übermitteln zu lassen (Übertragbarkeit der Daten) (in einem maschinenlesbaren Format), wenn wir diese aufgrund Ihrer Einwilligung elektronisch verarbeiten oder wenn diese zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen erforderlich sind (siehe oben Ziffer 4). Diese Daten können an einen anderen Datenverantwortlichen (z.B. einen anderen Versicherer) übermittelt werden;
Eine Beschwerde darüber, wie wir mit Ihren Daten umgehen, ist an die Landesbeauftragte Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf zu richten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.ldi.nrw.de.

Beachten Sie, dass es bestimmte Einschränkungen und Ausnahmen für diese Rechte gibt, die wir je nach den Umständen anwenden können.
Bitte nutzen Sie die Kontaktdaten unter Punkt 6, um uns Anfragen zur Ausübung dieser Rechte zu senden (unter Angabe Ihrer Wünsche), oder wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen.

6.Unsere Kontaktdaten

Datenschutzbeauftragter: Sascha Kuhn
Adresse: Simmons & Simmons LLP, Kö-Bogen, Königsallee 2a, 40212 Düsseldorf
Email: sascha.kuhn@simmons-simmons.com

Zusätzlich können Sie den Datenschutzbeauftragten und das interne Datenschutzteam unter
Email: datenschutz@axa-assistance.de kontaktieren.

7.Weitere Hinweise und Bedingungen

7.1Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen des Computersystems des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

Umfang der Verarbeitung der Daten

(1) Umfang der Verarbeitung der Daten
(2) Das Betriebssystem des Abrufgerätes
(3) Die IP-Adresse des Abrufgerätes
(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(5) Websites und Ressourcen (Bilder, Dateien, weitere Seiteninhalte), die auf unserer Internetseite aufgerufen wurden.
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangte (Referrer-Tracking)

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit personenbezogenen Daten eines konkreten Nutzers findet nicht statt, so dass eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher nicht erfolgt.

-Umfang der Verarbeitung der Daten
Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Erreichung des nachfolgend geschilderten Zwecks zu gewährleisten.
-Zweck der Datenverarbeitung
Das Logging erfolgt zur Erhaltung der Kompatibilität unsere Internetseite für möglichst alle Besucher und zur Missbrauchsbekämpfung und Störungsbeseitigung. Hierfür ist es notwendig, die technischen Daten des abrufenden Rechners zu loggen, um so frühestmöglich auf Darstellungsfehler, Angriffe auf unsere IT-Systeme und/oder Fehler der Funktionalität unserer Internetseite reagieren zu können. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur generellen Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.
-Dauer der Speicherung
Die Löschung der vorgenannten technischen Daten erfolgt, sobald sie nicht mehr benötigt werden, um die Kompatibilität der Internetseite für alle Besucher zu gewährleisten, spätestens aber 3 Monate nach Abruf unserer Internetseite.
-Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

7.2Besondere Funktionen unserer Internetseite

Unsere Internetseite bietet Ihnen verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung Ihre personenbezogenen Daten von uns erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Nachfolgend erklären wir, was mit Ihren Daten geschieht:

Kontaktformular(e):

-Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Die von Ihnen in unsere Kontaktformulare eingegebenen Daten.
-Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO (stillschweigende Einwilligung)
-Zweck der Datenverarbeitung
Die über unser Kontaktformular bzw. über unsere Kontaktformulare aufgenommenen Daten werden wir nur für die Bearbeitung der konkreten Kontaktanfrage verwenden, die durch das Kontaktformular eingeht.
-Dauer der Speicherung
Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die erhobenen Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.
-Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Login-Bereich:

-Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Die von Ihnen bei uns eingegebenen Registrierungs- und Login-Daten.
-Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (stillschweigende Einwilligung)
-Zweck der Datenverarbeitung
Sie haben auf unserer Internetseite die Möglichkeit einen separaten Login-Bereich zu nutzen. Falls Sie Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen für diesen Bereich vergessen haben sollten, besteht die Möglichkeit sich diese Daten nach vorheriger Eingabe Ihrer Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) erneut zusenden zu lassen. Die im Rahmen der Nutzung des Login-Bereiches anfallenden Nutzungsdaten werden von uns nur zur Missbrauchsbekämpfung und Störungsbeseitigung bzw. zur Aufrechterhaltung der Funktionalität erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine Verwendung zu anderen Zwecken oder eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht.
-Dauer der Speicherung
Ihre Bewertung wird zeitlich unbefristet gespeichert und veröffentlicht. Wir behalten uns die Löschung ohne Angaben von Gründen und ohne vorherige oder nachträgliche Information vor. Die Daten, die im Rahmen der Funktion 'Benutzernamen bzw. Passwort vergessen' erhoben werden, werden nur für die erneute Zusendung von vergessenen Zugangsdaten genutzt.
-Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Formular zur Newsletter-Anmeldung:

-Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Die von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten.
-Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO (stillschweigende Einwilligung)
-Zweck der Datenverarbeitung
Die in der Anmeldemaske unseres Newsletters aufgenommenen Daten werden von uns ausschließlich für den Versand unseres Newsletters verwendet, in dem wir über alle unsere Leistungen und unsere Neuigkeiten informieren. Wir werden Ihnen nach der Anmeldung eine Bestätigungs-E-Mail senden, in der ein Link enthalten ist, den Sie anklicken müssen, um die Anmeldung zu unserem Newsletter abzuschließen (Double-Opt-In).
-Dauer der Speicherung
Unser Newsletter kann jederzeit durch Anklicken des Abmelde-Links, der auch in jedem Newsletter enthalten ist, abbestellt werden. Ihre Daten werden unverzüglich nach der Abmeldung von uns gelöscht. Ebenso werden Ihre Daten im Falle einer nicht abgeschlossenen Anmeldung unverzüglich von uns gelöscht. Wir behalten uns die Löschung ohne Angaben von Gründen und ohne vorherige oder nachträgliche Information vor.
-Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Statistische Auswertung der Besuche dieser Internetseite - Webtracker

Wir erheben, verarbeiten und speichern bei dem Aufruf dieser Internetseite oder einzelner Dateien der Internetseite folgende Daten: IP-Adresse, Webseite, von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und Meldung über den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken.

Wir setzen zur Auswertung der Besuche dieser Internetseite zudem noch folgende Webtracker ein:

Google-Analytics

-Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Auf unserer Seite verwenden wir den Webtracking-Service des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Park in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google-Analytics). Google-Analytics nutzt im Rahmen des Webtrackings Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website und Ihres Surfverhaltens ermöglichen (sogenanntes Tracken). Wir führen diese Analyse auf Basis des Tracking-Services von Google-Analytics durch, um unser Internetangebot ständig zu optimieren und besser verfügbar zu machen. Im Rahmen der Benutzung unserer Webseite werden dabei Daten, wie insbesondere Ihre IP-Adresse und Ihre Nutzeraktivitäten an Server des Unternehmens Google LLC übertragen und außerhalb der Europäischen Union, z.B. in den USA verarbeitet und gespeichert.
Die EU-Kommission hat festgestellt, dass in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau bestehen kann, wenn sich das datenverarbeitende Unternehmen dem US-EU-Privacy-Shield Abkommen unterworfen hat und der Datenexport in die USA auf diesem Weg zulässig ausgestaltet wurde. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung innerhalb des Google-Analytics Tracking-Codes dieser Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google-Analytics vor der Übertragung anonymisiert. Diese Website nutzt einen Google-Analytics-Tracking-Code, der um den Operator gat._anonymizeIp(); erweitert wurde, um nur eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu ermöglichen.
-Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (Einwilligung), entweder im Rahmen der Registrierung bei Google (Eröffnung eines Google-Accounts und Akzeptanz der dort implementierten Datenschutzhinweise) oder, falls Sie sich nicht bei Google registriert haben, durch explizite Einwilligung beim Öffnen unserer Seite.
-Zweck der Datenverarbeitung
Im unserem Auftrag wird Google diese Informationen nutzen, um Ihren Besuch auf dieser Internetseite auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten der Google LLC zusammengeführt.
-Dauer der Speicherung
Google wird die für die Bereitstellung des Webtracking relevanten Daten solange speichern, wie es notwendig ist, um den gebuchten Webservice zu erfüllen. Die Datenerhebung und Speicherung erfolgt anonymisiert. Soweit doch Personenbezug bestehen sollte, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit diese keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterfallen. In jedem Fall erfolgt die Löschung nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht.
-Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können die Erfassung und Weiterleitung der personenbezogenen Daten an Google (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren, einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com) oder die „Do Not Track“ Einstellung Ihres Browsers aktivieren. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Google-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

7.3Einbindung externer Webservices und Verarbeitung von Daten außerhalb der EU

Auf unserer Internetseite verwenden wir aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern, sog. Webservices. Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Hierbei ist ggf. eine Verarbeitung von Daten außerhalb der EU möglich. Sie können dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plug-In 'NoScript' installieren (www.noscript.net) oder Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

Wir verwenden folgende externe Webservices:

website-check.de

Auf unserer Seite wird ein Webservice des Unternehmens Website-Check GmbH, Beethovenstraße 24 in 66111 Saarbrücken, DE (nachfolgend: website-check.de) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an website-check.de übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von website-check.de: https://www.website-check.de/datenschutzerklaerung/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch website-check.de verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Doubleclick

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Doubleclick) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Doubleclick übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Doubleclick hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Doubleclick: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Doubleclick verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Google

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Google hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Google Video

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google Video) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google Video übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Google Video hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Video: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Video verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Youtube

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Youtube) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Youtube übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Youtube hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Youtube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Youtube verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Meltwater / Meltwater News

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Meltwater Deutschland GmbH, Rotherstraße 22 in 10245 Berlin, DE (nachfolgend: Meltwater / Meltwater News) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Meltwater / Meltwater News übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Meltwater / Meltwater News: https://www.meltwater.com/de/privacy-policy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Meltwater / Meltwater News verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

7.4Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Bei den sog. 'Cookies' handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. Diese Textdateien enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen unserer Website ermöglichen Der Vorgang des Ablegens einer Cookie-Datei wird auch 'ein Cookie setzen' genannt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Erhaltung der vollen Funktionsfähigkeit unserer Internetseite, die Steigerung der Bedienbarkeit sowie die Ermöglichung einer individuelleren Kundenansprache. Eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher ist uns mit Hilfe der Cookie-Technologie nur möglich, wenn der Seitenbesucher uns zuvor auf Basis einer gesonderten Einwilligung entsprechende personenbezogene Daten überlassen hat.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Cookies werden von unserer Website gesetzt, um die volle Funktionsfähigkeit unserer Internetseite zu erhalten und die Bedienbarkeit zu verbessern. Zudem ermöglicht uns die Cookie-Technologie, einzelne Besucher durch Pseudonyme, z.B. eine individuelle, beliebige ID, wiederzuerkennen, so dass es uns möglich ist, individuellere Leistungen anzubieten.

Dauer der Speicherung

Die Speicherung unserer Cookies erfolgt bis zur Löschung in Ihrem Browser oder, wenn es sich um einen Session-Cookie handelt, bis die Session abgelaufen ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können Ihren Browser selbst nach Ihren Wünschen so einstellen, dass Sie das Setzen von Cookies generell verhindern, nur darüber informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme von Cookies entscheiden: oder die Annahme von Cookies grundsätzlich akzeptieren. Cookies können zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu unserem Webangebot hatte (dauerhafte Cookies) oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (Sitzungs-Cookies). Wir setzen Cookies ein, um Ihnen einen gesteigerten Benutzerkomfort zu bieten. Um unsere Komfortfunktionen zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies für unser Webangebot zu erlauben.

Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich im Übrigen nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit auf dem Übertragungsweg zu unseren IT-Systemen von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis eine verschlüsselte Kommunikation oder den Postweg empfehlen. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 I DSGVO.
Sofern Sie den Verdacht haben, dass auf unserer Seite Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, können Sie selbstverständlich jederzeit eine gerichtliche Klärung der Problematik herbeiführen. Unabhängig davon steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Das Beschwerderecht steht Ihnen in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes und/oder des Orts des vermeintlichen Verstoßes zu, d.h. Sie können die Aufsichtsbehörde, an die Sie sich wenden, an den oben genannten Orten wählen. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie dann über den Stand und die Ergebnisse Ihrer Eingabe, einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

8.Informationen, die wir sammeln und wie wir sie verwenden

8.1Abschluss von Versicherungen oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen direkt bei uns

Sie können einen Kostenvoranschlag einholen und unsere Versicherung oder Dienstleistungen auf unserer Website oder telefonisch erwerben oder einen Anspruch auf Leistungen Ihrer Versicherungspolice geltend machen. Wir speichern relevante Informationen von Ihnen, um Ihnen den Service bieten zu können, den Sie erwarten.
Bitte beachten Sie, dass nur absolut notwendige Informationen erfasst und gespeichert werden.

Diese Details beinhalten:

Name (des Versicherungsnehmers oder Dienstleistungsnutzers und aller anderen Personen, die von den entsprechenden Versicherungsansprüchen oder Dienstleistungen profitieren können);
Benutzername und Passwort für ein Website-Konto (das Sie einrichten können, um ein Angebot einzuholen oder eine Versicherung oder Dienstleistung abzuschließen);
Anschrift und Kontaktdaten, einschließlich E-Mail-Adresse;
Höhe des Versicherungsschutzes und der Versicherungsdetails (für Versicherungspolicen);
Angaben zu Ihrem Vertrag, einschließlich der zu erbringenden Leistungen (nur für Serviceverträge)
Sonstige Angaben, die in den Antragsformularen verlangt werden (aber nicht ausschließlich), wie z. B. Fahrzeugzulassung, Marke und Fahrzeugtyp oder Kesselhersteller und Modell, Dauer der Fahrt usw.
Zahlungsdetails, die auch Ihre Kreditkarten- oder Bankdaten enthalten können.

Wir werden Ihnen auch eine Police- oder Vertragsnummer zuweisen, die wir zusammen mit Ihren anderen persönlichen Daten erfassen.

Wenn Sie Bezahldienste erwerben, die nur bei Bedarf abgerechnet werden, erfassen wir auch die Daten, die erforderlich sind, um Ihnen die entsprechende Hilfe zu leisten (siehe Abschnitt 8.3).

Wenn Sie uns Angaben zu anderen Personen machen (z. B. zu Personen, die ein Interesse an der Police oder dem Vertrag haben), stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen wissen, dass wir ihre Angaben für die Zwecke der entsprechenden Versicherungspolice oder Dienstleistungen verwenden werden, und verweisen Sie sie auf diese Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.

Es sind einige Informationen notwendig, um Ihnen den Service bieten zu können, den Sie erwarten. Wenn Sie uns die angeforderten Informationen nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen möglicherweise die entsprechende Versicherungspolice oder Dienstleistung nicht anbieten.

8.2Abschluss einer Versicherung bei unseren Geschäftspartnern

Sie können unsere Versicherungen bei einem unserer Geschäftspartner abschließen (z. B. als Zusatz zu einer anderen Versicherung oder einem Produkt, das Sie bei ihm kaufen). Sie können auch eine Police erwerben, die zwar von unserem Geschäftspartner gezeichnet wird, für die wir aber Ihre Ansprüche bearbeiten und betreuen (siehe Abschnitt 8.3).

Unter diesen Umständen wird unser Geschäftspartner einige Ihrer persönlichen Daten aufnehmen und an uns weitergeben, damit wir Ihre Police, für die wir Underwriter sind, unterschreiben und verwalten können, um Ihnen im Schadenfall entsprechende Dienstleistungen anzubieten.

Diese Angaben können u. a. enthalten (sind aber nicht ausschließlich darauf beschränkt):
Name (des Versicherungsnehmers und der mit ihm verbundenen Personen)
Adresse und Kontaktdaten
Deckungsgrad und Versicherungsdetails
Fahrzeugdaten, einschließlich Kfz-Kennzeichen (z. B. für Kfz-Pannenversicherungen)
Bankverbindung für Schadenzahlungen, Rückerstattungen, Überprüfung der Police.

Unser Geschäftspartner teilt Ihnen auch eine Versicherungsnummer zu, die wir zusammen mit Ihren anderen persönlichen Daten erfassen.

8.3Reklamation oder Anforderung einer Dienstleistung

Sie können uns telefonisch oder über unsere Website erreichen:
um einen Anspruch im Rahmen Ihrer Versicherungspolice geltend machen;
oder eine bestimmte Dienstleistung im Rahmen eines bestehenden reinen Servicevertrags anzufordern;
oder um einen kostenpflichtigen Service anzufordern (und einen neuen reinen Servicevertrag gemäß Abschnitt 8.2 oben abzuschließen).

Sie können sich auch zu Ansprüchen oder Dienstleistungen informieren.
Wenn Sie uns auf diesen Wegen kontaktieren (oder uns anderweitig für diese Zwecke kontaktieren), werden wir zusätzliche Informationen von Ihnen speichern, um Ihnen bei Ihrer Anfrage zu helfen, Ihren Anspruch oder Ihre Serviceanfrage zu überprüfen und zu bearbeiten und gegebenenfalls die Forderung zu begleichen und unsere Dienstleistungen zu erbringen. Dazu gehört auch, dass unsere Dienstleister im Rahmen der Schadenregulierung oder im Rahmen der Dienstleistungen auf qualifizierte Vorfälle reagieren und diese bearbeiten.

Wenn Sie unsere Versicherung bei einem unserer Geschäftspartner abgeschlossen haben oder wenn wir einen Schaden im Rahmen einer von einem unserer Geschäftspartner abgeschlossenen Versicherung bearbeiten, kann unser Schadenbearbeitungsservice bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage den Firmennamen unseres Geschäftspartners verwenden. Die von uns gesammelten Informationen werden jedoch von uns (und nicht von unseren Geschäftspartnern) für diese Zwecke verwendet.

In jedem Fall enthalten die von uns erfassten Daten:
Name und Angaben zur Police oder zum Vertrag
Informationen über den Schadensfall oder die Serviceanfrage, einschließlich der umliegenden Umstände, der von Ihnen benötigten Unterstützung und Informationen in allen damit zusammenhängenden Dokumenten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Dies kann einige sensible Daten und andere sensible Informationen beinhalten. Beispielsweise benötigen wir Informationen zum Gesundheitszustand oder Verletzungen von Ihnen, Ihren Angehörigen oder verwandten Personen, die Dienstleistungen erhalten oder an der von uns geleisteten Hilfe beteiligt sind, oder andere sensible Informationen über die Umstände des Anspruchs oder der Anfrage. Diese werden erfasst, um geeignete Vorkehrungen zu treffen, die helfen, Ihre Forderung zu bearbeiten und die entsprechenden Dienstleistungen zu erbringen.

Wir werden Ihnen auch eine Fall- oder Servicenummer zuweisen, die wir zusammen mit Ihren anderen persönlichen Daten erfassen.

Wenn Sie uns Angaben zu anderen Personen machen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen wissen, dass wir ihre Angaben für die Zwecke des Versicherungsfalls oder der Serviceanfrage verwenden werden, und verweisen Sie sie auf diese Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Anrufe an unsere Callcenter können mit Ihrer Einwilligung aufgezeichnet werden und wir können zusätzliche Aufzeichnungen über unsere Kommunikation mit Ihnen führen, sowie über alle Vorkehrungen, die getroffen wurden, um Ihre Forderung zu begleichen und Ihnen Dienstleistungen anzubieten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 8.5.

8.4Direktmarketing

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, können wir Ihnen Mitteilungen (auch per E-Mail und SMS) über von uns oder Dritten angebotenen Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen, wenn wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten (etwa, weil sie sich auf andere Produkte und Dienstleistungen beziehen, die Sie gekauft haben oder an denen Sie Interesse gezeigt haben). Wir bieten Service-Leistungen und Notfallmaßnahmen in den vier Geschäftsfeldern Auto, Reise, Gesundheit sowie Wohnen & Leben an.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, können wir Ihre persönlichen Daten auch zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Das kann die Weitergabe Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer, Ihrer E-Mail-Adresse und) (sofern relevant) Ihrer Fahrzeugregistrierung an Unternehmen umfassen, die verschiedene Dienstleistungen anbieten, um Sie zu Marketingzwecken kontaktieren zu können, z. B. mit Sonderangeboten. Zum jetzigen Zeitpunkt sind das primär neue Unternehmen der AXA.

Diese Marketingaktivitäten (von uns oder Dritten) können den Abgleich Ihrer persönlichen Daten mit Informationen aus öffentlichen Quellen beinhalten, um Ihnen relevante und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Nachrichten zukommen zu lassen.

Sie können Ihre Einwilligung zu diesen Marketingaktivitäten jederzeit widerrufen oder den Erhalt von Feedback-Anfragen und Umfragen über unsere Website (wenn Sie ein Website-Konto bei uns haben) oder die Kontaktdaten in Abschnitt 6 ablehnen.

8.5Sonstige Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre persönlichen Daten auch wie folgt erfassen und verwenden:

Wir können an uns gerichtete Anrufe zu Zwecken der Protokollierung, Schulung und Qualitätskontrolle mit Ihrer Einwilligung aufzeichnen.
Wir können mit Ihrer Einwilligung Umfragen durchführen oder Sie um Feedback zu unseren Produkten und Dienstleistungen bitten und Sie zur Teilnahme an Fokusgruppen einladen. Wir nutzen Ihre Antworten und Beiträge zur Qualitätskontrolle und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.
Wir führen Sanktionsprüfungen durch, unter anderem zum Schutz vor Betrug und Geldwäsche, und in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Regierungsbehörden.
Wir können Audits von Dritten durchführen lassen, die Ansprüche im Rahmen unserer Richtlinien bearbeiten. Das kann auch die Überprüfung von Mustern persönlicher Daten, die im Zusammenhang mit diesen Diensten verwendet werden, beinhalten.
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, z.B. per E-Mail, telefonisch, per Post, über unsere Website oder Social Media, können wir Ihre Kontaktdaten und Ihre Kommunikation speichern, um Ihre Anfrage zu bearbeiten (siehe Art. 6 - Informationen zur Aufbewahrungsfrist) und Aufzeichnungen über die Kommunikation zu führen.
Wir führen Aufzeichnungen über unsere Aktivitäten und Dienstleistungen, einschließlich der mit Ihnen ausgetauschten oder Sie betreffenden Mitteilungen.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Beschwerden über unsere Aktivitäten zu bearbeiten und um mögliche oder tatsächliche rechtliche Schritte, die sich aus solchen Beschwerden ergeben, zu bewerten und zu verwalten.
Wir können einige personenbezogene Daten für analytische Zwecke verwenden, die uns bei der Verbesserung unserer Prozesse, Produkte und Dienstleistungen unterstützen – zum Beispiel bei der Ursachenanalyse von Beschwerden. Wir sind bestrebt, für diese Zwecke anonyme Datensätze zu verwenden.
Wir können Ihre Einhaltung unserer Richtlinien, Website-Bedingungen oder anderer für unsere Beziehung zu Ihnen relevanter Bedingungen überprüfen und durchsetzen oder entsprechende Anfragen bearbeiten.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen zu erfüllen oder um unsere gesetzlichen Rechte und die anderer Personen zu schützen und durchzusetzen.

8.6Daten für Kinder

Wir bieten bewusst keine Versicherungspolicen oder Serviceverträge für Kinder unter 18 Jahren an und sammeln auch keine persönlichen Daten. Wir werden versuchen, eine Police oder einen reinen Dienstleistungsvertrag zu kündigen, die Prämie oder Zahlung zurückzuerstatten und die Daten dieser Personen zu löschen, wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter uns darüber informiert, dass in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten von seinem Kind generiert wurden.

Einige Informationen über Kinder können jedoch im Zusammenhang mit einem Versicherungsanspruch oder der Erbringung einer Dienstleistung gesammelt und verwendet werden, beispielsweise wenn diese für die Umstände des Anspruchs oder der Leistungserbringung und die damit verbundenen Schwachstellen relevant ist (siehe Abschnitt 8.3 oben).

9.Weitergabe Ihrer Informationen und unserer Beziehungen zu anderen Parteien

9.1Anbieter von Dienstleistungen für Sie

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weiter an Anbieter von Dienstleistungen zur Schadensregulierung und zur Erbringung einer Dienstleistung, einschließlich der Bereitstellung von Notfall- oder Wiederherstellungsdiensten, im Rahmen Ihrer Versicherungspolice oder Ihres reinen Dienstleistungsvertrags. Dazu gehören z.B. Anbieter zur Durchführung von Assistance-Leistungen wie z.B. Krankenrücktransport. Wir teilen Ihnen Details wie Ihren Namen, Adresse oder Standort, Autokennzeichen, Anzahl der Passagiere und andere Details und Umstände des jeweiligen Vorfalls mit. Diese Angaben können sensible Daten enthalten, die für den von ihnen angebotenen Dienst relevant sind, wie z. B. die Gesundheit und die persönliche Anfälligkeit bestimmter Personen, die an einem relevanten Vorfall beteiligt sind.

9.2Geschäftspartner

Informationen über Ihre Forderungen und sonstige Korrespondenz mit Ihnen können unseren Geschäftspartnern, von denen Sie eine Police erworben haben (siehe Abschnitt 8.2 oben), für deren Prüfungszwecke offengelegt werden.

9.3Schadenregulierer von Dritten

Dritte Organisationen können Ansprüche aus einigen unserer Versicherungspolicen bearbeiten. Wenn dies relevant ist, finden Sie weitere Details in Ihren Versicherungsunterlagen. Sie erhalten Informationen über Sie und Ihre Police direkt von unserem Geschäftspartner, der Ihnen die Police verkauft hat (siehe Abschnitt 8.2 oben). Diese Organisationen fungieren als Mitverantwortlicher, d.h. sie entscheiden, wie sie Ihre persönlichen Daten bei der Bearbeitung einer Forderung verwenden und welche zusätzlichen Informationen sie von Ihnen in Übereinstimmung mit ihren eigenen Datenschutzpraktiken benötigen. Wir haben in der Regel keinen Zugriff auf die von ihnen gespeicherten persönlichen Daten, außer zu Prüfungszwecken.

9.4Weitere Gesellschaften des weltweiten AXA Konzerns

Wir können einige Ihrer persönlichen Daten an andere Unternehmen innerhalb der weltweiten AXA Gruppe weitergeben, die uns bei bestimmten Dienstleistungen unterstützen, einschließlich des Telefonverkaufs unserer Versicherungsprodukte, Schadenbearbeitung über Nacht, Anrufaufzeichnungen und Sanktionsprüfung. Diese Konzerngesellschaften werden in unserem Namen handeln, und wir bleiben für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für diese Zwecke verantwortlich. Bei einem Transfer aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz stellen wir sicher, dass geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen werden.

Wir können Ihre Daten auch an andere Unternehmen innerhalb des weltweiten AXA Konzerns zum Zwecke des Schadenkostenmanagements, der Produktverbesserung, der Personalisierung von Produktangeboten und zur Verhinderung und Aufdeckung von Betrug weitergeben. Wir können die personenbezogenen Daten auch für statistische Zwecke verwenden. Diese Unternehmen sind nicht in der Lage, einen einzelnen Benutzer anhand der von uns zur Verfügung gestellten Informationen zu identifizieren.
Solche Übertragungen innerhalb des weltweiten AXA Konzerns werden unter anderem durch die BCR (Binding Corporate Rules) des AXA Konzerns abgedeckt.

9.5Sonstige Angaben

Wir können Ihre persönlichen Daten auch an die folgenden Parteien weitergeben:
Justizbehörden oder Aufsichtsbehörden;
Parteien, die an laufenden oder zukünftigen Gerichtsverfahren beteiligt sind oder uns bei der Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechte unterstützen. Beispielsweise können wir Informationen mit unseren Rechts- oder anderen professionellen Beratern austauschen.
Parteien, mit denen Sie uns die Erlaubnis erteilt haben, über Ihre Versicherungspolice oder Ihren Anspruch zu sprechen (einschließlich anderer relevanter Personen im Rahmen einer Police).
Anbieter anderer Produkte und Dienstleistungen, um Ihnen Direktmarketing-Nachrichten zuzusenden, sofern Sie dem zugestimmt haben - siehe Abschnitt 8.5 oben.
Andere Dienstleister, z.B. Datensicherungs- oder Technologie-Dienstleister.
Andere Parteien, soweit Sie uns zugestimmt haben oder wenn wir sonst gesetzlich dazu verpflichtet oder befugt sind.

10.Rechtliche Grundlagen für die Nutzung Ihrer Daten

Wir erheben, verwenden und veröffentlichen Ihre persönlichen Daten aus folgenden Gründen:

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung unseres Versicherungs- oder Servicevertrages mit Ihnen erforderlich sind, z.B. zur Verwaltung einer Police, zur Abwicklung von Schadensfällen und zur Erbringung entsprechender Dienstleistungen.
Die Erhebung und Verwendung der personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung Ihres Versicherungsvertrages mit einem anderen Unternehmen erforderlich, damit wir Ihnen Unterstützung oder Dienstleistungen anbieten und/oder Ansprüche an Sie stellen können, sofern es sich um von uns verarbeitete und betreute Leistungen handelt.
Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten, die in unserem berechtigten Interesse liegen, z.B. um unser Geschäft zu verwalten, Forderungen zu bearbeiten, Dienstleistungen zu erbringen, Anfragen zu beantworten, Aufzeichnungen über Mitteilungen zu führen, Beschwerden zu bearbeiten, die Einhaltung unserer Bedingungen durchzusetzen und Betrug zu untersuchen.
Erhebung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten zur Durchführung von Sanktionsprüfungen.
Offenlegung der Daten im berechtigten Interesse des Dritten, der sie erhält, z. B. unserer Geschäftspartner, die uns prüfen oder Dritter, die Ansprüche aus unseren Versicherungsverträgen bearbeiten.
Erhebung, Nutzung oder Weitergabe von Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, z. B. wenn unsere Aufsichtsbehörde oder Strafverfolgungsbehörden uns dazu auffordern.

Wir holen die Einwilligung für Direktmarketing-Kommunikation (siehe oben Ziffer 8.5) und unter Umständen für die Offenlegung Ihrer Daten ein.

Wenn wir sensible personenbezogene Daten, wie z.B. Informationen über Ihre Gesundheit, sammeln oder speichern, werden wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zu deren Verwendung im Allgemeinen zum Zeitpunkt Ihrer Inanspruchnahme einholen, es sei denn, unsere Verwendung dieser Daten ist für Sie oder eine andere Person oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

© 2019 - AXA Assistance Service GmbH / Allgemeine Versicherungsbedingungen / Datenschutzerklärung / Impressum